Das werden sich die Schulkinder am Montag gedacht haben, als sie wieder die Schule besuchten! In der super ausgestatteten Schulküche in der Aster Mittelschule konnten sich Eltern, Großeltern und Kinder treffen um knusprige Butterteigplätzchen zu backen.

Nach dem Kneten, Ausrollen, Ausstechen und Backen konnten die Kinder die Platzerl verzieren. Der Teig war so lecker – da ist manches Gebäck schon vor dem Backen auf „wundersame Weise“ in den Kindern verschwunden!

Keine Bröselei und kein Geklecker mit Kindern in der eigenen Küche gefällig? Na dann gerne wieder an Ostern zum Osterbacken! Im Winter 2016 könnten wir ja mal wahlweise Lebkuchenhäuschen backen, na was meint Ihr dazu?